Letzte Aktualisierung: um 21:54 Uhr
Partner von  

Fly Arystan in Kasachstan gestartet

Fly Arystan, der neue Billigflug-Ableger von Air Astana, hat in Kasachstan am 1. Mai den Betrieb aufgenommen. Die Airline startet mit sechs Inlandsstrecken vom Almaty International Airport nach Taraz, Shymkent, Pavlodar, Uralsk, Nur-Sultan (Astana) und Karaganda. Die Flugzeiten betragen jeweils zwischen ein bis drei Stunden.

Air Astana hat im Rahmen ihres Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Air Operator Certificate – AOC) zunächst zwei Airbus A320 aus seiner Flotte bereitgestellt. Zwei weitere A320 sollen im vierten Quartal dieses Jahres folgen. Bis dahin soll Fly Arystan mindestens zwölf Strecken bedienen und sich um die Beschaffung eines eigenen AOC bemühen.

Die Flugzeuge sind mit 180 neuen Recaro-Slimline-Sitzen aus blauem Leder mit roten Kopfstützen ausgestattet. Für Passagiere ist die Mitnahme von bis zu fünf Kilogramm Handgepäck kostenfrei. Für schwereres Handgepäck bis zu zehn Kilogramm fallen je nach Länge der Flugroute zusätzliche Kosten an.