Letzte Aktualisierung: um 11:16 Uhr

Fly Arystan: Billigtochter von Air Astana plant Ausbau

Die Billigtochter der nationalen kasachischen Fluggesellschaft will ihren Expansionskurs trotz Pandemie fortsetzen. Fly Arystan plant, ihre Flotte von derzeit sieben Airbus A320 im laufenden Jahr um drei Flugzeuge zu erweitern und mindestens 14 neue Routen zu eröffnen. Die Passagierzahlen will die Tochter von Air Astana auf drei Millionen verdoppeln, wie das Portal Russian Aviation Insider berichtet. Fly Arystan ist die einzige Lowcost-Anbieterin im lande.