Letzte Aktualisierung: um 12:20 Uhr

Fly Angola fliegt jetzt auf eigene Rechnung

Seit Ende Dezember fliegt die private angolanische Fluggesellschaft auf eigene Rechnung. Sie hat zuvor ihr Luftverkehrsbetreiberzeugnis (Englisch: Air Operator Certificate oder AOC erhalten, berichtet das Portal News Aero. Die 2018 gegründete Fly Angola führte bisher ihre Flüge zu Zielen im Inland unter dem AOC des Partners Aerojet durch. Die Flotte von einer Embraer ERJ145 soll jetzt mit einer zweiten ERJ145 und einer ERJ120 ergänzt werden.