Letzte Aktualisierung: um 9:00 Uhr

Fly 91: Neue Regionalairline für Indien geplant

Die neue indische Regionalairline will im letzten Quartal des Jahres starten. Ihr Name ist Fly 91 und ihre Basis Goa. Sie will den Betrieb mit zwei Flugzeugen aufnehmen, im ersten Jahr auf sechs Flugzeuge aufstocken und innerhalb von fünf Jahren 32 weitere Flugzeuge einflotten, wie die Zeitung Deccan Herald schreibt. Geplant sind Kurzstreckenflüge mit ATR 72. Hinter Fly 91 steht der ehemalige Vizepräsident von Kingfisher Airlines Manoj Chacko und ein Finanzunternehmen. Sie wollen vor allem auf subventionierten Strecken fliegen.