Letzte Aktualisierung: um 20:40 Uhr

Fly 540 muss den Betrieb einstellen

Die kenianische Wettbewerbsbehörde hat die Fluggesellschaft angewiesen, ihre Dienste einzustellen. Zuvor hatten sich Kundinnen und Kunden gehäuft beschwert und war bekannt geworden, dass ihr Betriebszertifikat im September abgelaufen war. «Fly 540 wird hiermit angewiesen, mit sofortiger Wirkung die Werbung für Flugbuchungen über elektronische, gedruckte und soziale Medien einzustellen und keine Flugbuchungen von der Öffentlichkeit oder Reisebüros entgegenzunehmen, bis die laufenden Untersuchungen abgeschlossen sind», so die Competition Authority of Kenya.