Letzte Aktualisierung: um 23:04 Uhr
Partner von  

Flughafen Wien erneuert und erweitert Terminals

In der heutigen Sitzung des Aufsichtsrats der Flughafen Wien AG wurde das Planungsbudget für ein bis 2023 laufendes Terminalerweiterungs- und -sanierungskonzept freigegeben. Insgesamt wurde eine Planungssumme  von rund 39 Millionen Euro genehmigt. Bei einer guten Gesamtrentabilität indiziert eine erste sehr grobe Kostenabschätzung voraussichtliche Projektgesamtkosten von maximal 500 Millionen Euro, die bis 2023 wirksam werden.