Letzte Aktualisierung: um 22:46 Uhr

Flughafen Washington soll künftig Donald J. Trump International Airport heißen

«Freiheit. Wohlstand. Stärke. Das ist es, wofür Amerika unter der Führung von Präsident Donald J. Trump stand», begründet das republikanische Mitglied des Repräsentantenhauses Guy Reschenthaler aus Pennsylvania. Er stellte zusammen mit Kollegen den Antrag, den Flughafen der Hauptstadt der USA umzubenennen. Jetzt trägt er noch den Namen des ehemaligen Außenministers John Foster Dulles (Amtszeit 953 bis 1959). Neu soll er Donald J. Trump International Airport heißen.

Dem Antrag werden in dem von den Republikanern kontrollierten Repräsentantenhaus mittlere Chancen eingeräumt. Im demokratischen Senat wird er keine Chance haben. Deshalb dürfte der internationale Flughafen von Washington DC wohl auch künftig Washington Dulles International Airport heißen.