Letzte Aktualisierung: um 16:12 Uhr

Flughafen Sydney lehnt Übernahmeangebot ab

Der Kingsford Smith International Airport hat ein Übernahmeangebot in Höhe von 22 Milliarden australische Dollar von einem Konsortium von Investoren aus dem Bereich der Altersvorsorge erhalten. Der Aufsichtsrat lehnt es ab. «Der Vorschlag wurde während einer weltweiten Pandemie gemacht, die die Luftfahrtindustrie und den Sicherheitspreis des Flughafens Sydney stark beeinflusst hat. Der indikative Preis liegt unter dem Preis, zu dem die Aktien des Flughafens Sydney vor der Pandemie gehandelt wurden», erklärte der Flughafen Sydney.