Letzte Aktualisierung: um 7:22 Uhr

Flughafen Paderborn/Lippstadt hebt Prognose deutlich an

Mit einer Prognose von 200.000 eisenden war der Flughafen Paderborn/Lippstadt in das Jahr 2022 gestartet. Nach dem Abebben der Corona-Pandemie und einer starken Frequenz in den Osterferien geht der Airport davon aus, dass die Zahl der Fluggäste schneller steigt als ursprünglich erwartet. Mit Blick auf die voraussichtlichen Kapazitäten könnten 2022 bis zu 50 Prozent mehr Menschen starten und landen.

Die ersten vier Monate mit 46.747 Passagieren und die positive Vorschau auf die Sommerzeit führen zur Anhebung der Jahresprognose. Mit der Zunahme der Flugbewegungen sind verstärkte Nachtflug-Aktivitäten verbunden. Aktuell geht der Airport in der Zeit von 22 bis 6 Uhr von 1880 Flugbewegungen für das laufende Jahr aus, wobei 1199 Flugbewegungen in der Kernzeit von 0 bis 5 Uhr erfolgen sollen.