Letzte Aktualisierung: um 12:07 Uhr
Partner von  

Flughafen Nürnberg mit gutem Geschäftsjahr 2018

2018 war das erfolgreichste Jahr in der 64-jährigen Flughafengeschichte: Mit einem neuen Rekord von 4,46 Millionen Passagieren (+ 6,7 Prozent) übertraf der Albrecht Dürer Airport Nürnberg den bisherigen Höchstwert von 2008 (damals 4,27 Millionen). Der Konzernumsatz liegt inzwischen bei deutlich über 100 Millionen Euro und der Jahresüberschuss weist mit über 4,1 Millionen Euro ebenfalls einen historischen Höchstmarke auf.

Acht neue Ziele im Sommer und sechs im Winter bereicherten 2018 den Flugplan. Insgesamt flogen regelmäßig 16 Airlines ab Nürnberg mehr als 70 Ziele nonstop an, darunter zehn internationale Drehkreuzflughäfen. „Der erfreuliche Zuwachs bei den Passagierzahlen ging mit einer deutlich verbesserten Marktdurchdringung im Kerneinzugsgebiet einher“, so Geschäftsführer Dr. Michael Hupe. Außerdem nahm der Incoming-Verkehr zu. „Damit hilft der Flughafen, Kaufkraft in die Metropolregion zu bringen. Dies lässt sich gut anhand der Hotelstatistiken verfolgen.“