Letzte Aktualisierung: um 8:10 Uhr
Partner von  

Flughafen Karlsruhe baut Terminal um

Mit Beginn des Winterflugplans starten im Terminal des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden einige Umbaumaßnahmen, um die Vorgaben der Luftsicherheit so umzusetzen, dass der Komfort für die Fluggäste so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. Von Anfang November 2016 bis Mitte Januar 2017 wird die Passagierkontrollstelle im Abflugbereich erweitert. Es entsteht eine weitere Kontrollstraße, so dass dann insgesamt fünf Kontrollspuren zur Verfügung stehen.

Zudem erfolgt ein Austausch der bestehenden Röntgengeräte gegen Röntgengeräte der neuesten Generation. Zeitgleich werden im Ankunftsbereich je zwei Personenschleusen in die Schengen und Nicht-Schengen-Eingänge eingebaut. Dadurch werden die Wege der Fluggäste bei der Ankunft eindeutig markiert. Die Umbaumaßnahmen finden während des laufenden Betriebes statt, der jedoch zu jeder Zeit gewährleistet ist.