Letzte Aktualisierung: um 19:33 Uhr
Partner von  

Flughafen Istanbul hat nun ein eigenes Museum

Am türkischen Tor zur Welt steht ab sofort für alle internationalen Passagiere ein neues Angebot zur Verfügung: das neue Istanbul Airport Museum. Gefeiert wird die Eröffnung mit der Ausstellung «Schätze der Türkei: Gesichter der Epochen». Der Flughafen ist so ein Veranstaltungsort für Kunst und Kultur, der Reisende dazu einlädt, die Kunstwerke der türkischen Geschichte zu entdecken. Damit reiht sich der Flughafen Istanbul in eine Liste weiterer Flughäfen mit
eigenem Museum ein, etwa San Francisco oder Amsterdam. Kadri Samsunlu, Chef von IGA Airport Operation, sagt zur Eröffnung des Museums: «Wir wollen die Zeit unserer Reisenden zu einem einzigartigen Erlebnis machen. Unser Ziel ist es, die Aufmerksamkeit unserer Passagiere auf Kunst und Kultur zu lenken.»