Letzte Aktualisierung: um 23:04 Uhr
Partner von  

Flughafen Brüssel ist ab Sonntag wieder teilweise offen

Ab Sonntag (3. April) nimmt Brussels Airlines nach und nach die Flüge ab dem Brussels Airport wieder auf. «Unsere Kollegen werden ihr Möglichstes tun, um unsere Passagiere an ihr Ziel zu bringen», sagt Airline-Chef Bernard Gustin. Der Flughafen wir aber nur teilweise wieder öffnen. Das Flugangebot wird an die Kapazitätsengpässe am Flughafen angepasst. Brussels Airlines beginnt vorerst mit drei Flüge nach europäischen Destinationen: Faro, Athen und Turin. Ab Montag werden nach und nach auch die Langstreckenflüge und weitere europäische Flüge wieder aufgenommen.