Letzte Aktualisierung: um 18:07 Uhr

Flughafen Amsterdam entschädigt Reisende für lange Wartezeiten

Der Amsterdamer Flughafen führt eine Regelung für Reisende ein, die zwischen dem 23. April 2022 und dem 11. August 2022 pünktlich am Flughafen waren, aber ihren Flug aufgrund einer außergewöhnlich langen Wartezeit bei der Sicherheitskontrolle verpasst haben. Der Flughafen hat sich mit dem Problem an den Ombudsmann und den niederländischen Verbraucherverband gewandt, um zu erörtern, wie man diesen Personen entgegenkommen könnte.

Die befristete Regelung wurde in Zusammenarbeit mit den beiden Stellen entwickelt, so der Amsterdam-Schiphol Airport. Reisende, denen während des genannten Zeitraums Kosten entstanden sind, weil sie ihren Flug aufgrund einer langen Warteschlange bei der Sicherheitskontrolle verpasst haben, können bis zum 30. September einen Antrag auf Entschädigung beim Flughafen einreichen.