Letzte Aktualisierung: um 12:34 Uhr

Flughafen Amsterdam 2022 mit 52 Millionen Fluggästen

Im vergangenen Jahr reisten 52,5 Millionen Passagiere nach, von oder über Schiphol. Das ist ein Anstieg von 106 Prozent im Vergleich zu 2021, aber immer noch 27 Prozent weniger als 2019. Von den 52,5 Millionen Reisenden hatten 37 Prozent einen Anschlussflug in Amsterdam – das sind 9,6 Millionen Umsteiger. Gemäß der internationalen Zählweise wurden diese Reisenden zwei Mal gezählt: ein Mal als ankommende und ein Mal als abfliegende Reisende. Im vergangenen Jahr gab es 397.646 Flugbewegungen. Das ist ein Anstieg um 49 Prozent gegenüber 2021 und ein Rückgang um 20 Prozent gegenüber 2019. Schiphol verband die Niederlande 2022 direkt mit 313 Zielen, 129 davon interkontinental.

Auch der ebenfalls zur Schiphol Group gehörden Flughafen Eindhoven erreichte nicht mehr die Reisendenzahlen von vor der Pandemie im Jahr 2019. Der Flughafen Rotterdam/Den Haag hingegen verzeichnete einen Anstieg von 0,8 Prozent im Vergleich zu 2019.