Letzte Aktualisierung: um 0:04 Uhr
Partner von  

Flugausfälle bei Austrian Airlines

Aufgrund einer Betriebsversammlung der Flugsicherung Austro Control es am Montag (25. März) zu Verspätungen und Flugausfällen in Wien. Austrian Airlines musste bereits fünf Flüge aus dem Programm nehmen, da die Anflugrate von 40 auf 16 Anflüge pro Stunde reduziert wurde, was zu wenig ist, um das gesamte Flugaufkommen in Wien abzuwickeln. «Wir bitten die Verhandlungsparteien, wieder an den Verhandlungstisch zurückzukehren und den Konflikt nicht auf dem Rücken unserer Kunden auszutragen», sagt AUA-Chef Alexis von Hoensbroech.

Folgende Flüge mussten heute aufgrund der Betriebsversammlung gestrichen werden:

OS 521/522 VIE-VCE-VIE
OS 795/796 VIE-SOF-VIE
OS 705/706 VIE-PRG-VIE
OS 713/714 VIE-BUD-VIE
OS718 BUD-VIE

Weitere Streichungen sind nicht ausgeschlossen. Darüber hinaus kommt es zu Verspätungen.