Letzte Aktualisierung: um 8:07 Uhr

Flexjet baut in Europa mit Embraer Praetor 600 und Gulfstream G650 ausbauen

Der Privatjet-Anbieter wird seine europäische Flotte in den kommenden Monaten fast verdoppeln. Die Flugaktivität in der Region habe in den ersten vier Monaten des Jahres 2022 um 180 Prozent zugenommen, begründet er. Flexjet baut dazu seine Partnerschaft mit Embraer Executive Jets aus und erweitert seine europäische Flotte bis Ende Mai um drei weitere Praetor 600. Außerdem wird das Unternehmen ab Juli die Gulfstream G650 in Europa einsetzen und damit an den Erfolg der Jets in den USA anknüpfen: bis Ende des Jahres sollen zwei dieser Ultra-Langstreckenjets in Europa stationiert werden.