Letzte Aktualisierung: um 12:23 Uhr

Finnair startet Langstreckenbasis in Stockholm

Die finnische Nationalairline nimmt in der Wintersaison 2021/22 zwei neue Langstreckenverbindungen auf. Sie startet dazu eine neue Basis in Stockholm-Arlanda. Insgesamt wird Finnair drei Ziele in den USA von dort aus bedienen. Die zwei neuen Routen nach New York und Los Angeles werden die bereits angekündigte nach Miami ergänzen. Zusätzlich zu den USA-Strecken wird Finnair auch Bangkok und Phuket anfliegen, die im Herbst in Betrieb genommen werden.

Ab dem 2. November wird Finnair drei Mal wöchentlich die Strecke Stockholm – Los Angeles bedienen. Ab dem 7. Dezember folgt drei Mal wöchentlich Stockholm – New York JFK, um die Frequenz bis Weihnachten auf vier wöchentliche Abflüge zu erhöhen. Ab dem 23. Oktober wird Finnair die Strecke Stockholm – Miami zwei Mal wöchentlich bedienen und die Frequenz bis zum 29. November auf vier wöchentliche Abflüge erhöhen.


>