Letzte Aktualisierung: um 2:20 Uhr

Finnair eröffnet neue Lounge in Helsinki mit Blick auf Start- und Landebahn

Die finnische Fluggesellschaft kündigt die Eröffnung der brandneuen Schengen-Lounge am 9. Juli 2024 an. Sie befindet sich auf der Schengen-Seite des Flughafens Helsinki, in der Nähe des Flugsteigs 21. Sie biete den Reisenden «unvergleichlichen Komfort und Bequemlichkeit» so Finnair.

Alle Inhaberinnen und Inhaber von Business Class Classic- und Flex-Tickets sowie Finnair Plus Gold-Mitglieder haben Zugang zur neuen Business Lounge. Der Loungezugang kann auch als Extra bei der Ticketbuchung oder über die Finnair-App von allen Passagieren erworben werden.

Das Design der Lounge wurde vom Studio Joanna Laajisto entworfen und fange die Essenz der nordischen Länder ein, so Finnair: friedlich, natürlich und einladend. Holztexturen, weiche Formen und warme Farben spiegelten die Ruhe der finnischen Landschaft wider. Möbel von renommierten nordischen Designern wie Artek, Nikari und Gubi verleihen dem Ambiente einen Hauch von lokaler Handwerkskunst. Die neue Lounge bietee zudem einen spektakulären Blick auf die Start- und Landebahn und den Flugsteigbereich.