Letzte Aktualisierung: um 16:11 Uhr
Partner von  

Finnair ab Zürich und Frankfurt direkt nach Lappland

Finnair bietet ab Mitte Dezember 2017 bis Ende März 2018 Direktflüge ab Frankfurt und Zürich nach Lappland. Die Ski- und Urlaubsorte Kittilä und Ivalo ziehen immer mehr Besucher an. Lappland ist bekannt für seine schöne Natur, Winter-Aktivitäten und die Möglichkeit Nordlichter zu erleben. Finnair verbindet Frankfurt immer dienstags direkt mit Kittilä. Der Direktflug von Zürich nach Kittilä wird samstags durchgeführt. Auf den Verbindungen setzt Finnair einen Airbus A320 und einen Airbus A321 ein.

Auch die Zahl der Flüge von Helsinki nach Lappland wird während des Winterflugplans gesteigert, um die Auswahlmöglichkeiten für die europäischen und finnischen Kunden zu erhöhen. Finnair plant drei weitere wöchentliche Verbindungen nach Rovaniemi, sodass Finnair 30 wöchentliche Verbindungen in die Stadt im Norden Finnlands anbietet. Zusätzliche Flüge werden auch nach Ivalo (vier Mal wöchentlich), Kittilä (vier Mal wöchentlich) und Kuusamo (ein Mal wöchentlich) offeriert. Insgesamt bietet Finnair im kommenden Winter 52 Verbindungen in der Woche nach Lappland – ein Kapazitäts-Wachstum von 18 Prozent verglichen mit der Vorjahressaison.