Letzte Aktualisierung: um 10:42 Uhr

Fedex Express eröffnet neues Drehkreuz am Flughafen Dubai World Central

Die Luftfrachttochter des amerikanischen Logistikriesen erweitert die Präsenz im Nahen Osten, auf dem Indischen Subkontinent und in Afrika. Sie eröffnete dazu am Dienstag (20. Februar) ein neues Drehkreuz am Flughafen Dubai World Central ein. Das stelle eine langfristige Investition von mehr als 350 Millionen Dollar dar, so Fedex Express.

Die 57.000 Quadratmeter große Anlage von Fedex Express verfügt über fortschrittliche Technologien, darunter automatische Sortiersysteme, die die Effizienz, Genauigkeit und Geschwindigkeit der Paketverarbeitung und -verteilung in der Anlage verbessern. Das Zentrum verfügt außerdem über zwei automatische Hochgeschwindigkeits-Röntgengeräte, die Waren effizient scannen und die Sicherheit erhöhen. Ein spezieller 170 Quadratmeter großer Kühllagerbereich ist für eine breite Palette von temperaturempfindlichen Sendungen vorgesehen.