Letzte Aktualisierung: um 20:42 Uhr
Partner von  

Lufthansa: Fanhansa fliegt wieder durch Europa

Lufthansa wird zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich wieder zu Fanhansa. Für den Abflug der deutschen Nationalmannschaft ins Mannschaftsquartier gibt es erneut ein besonderes Flugzeug. Neben dem seit der Weltmeisterschaft 2014 bekannten Fanhansa-Logo werden die Namen von rund 350 Fans den Rumpf der Maschine zieren. Lufthansa hatte 2014 anlässlich der Fußball-WM in Brasilien erstmals für einen Teil der Flotte und einen begrenzten Zeitraum ihren Namen auf dem Flugzeugrumpf in Fanhansa eingetauscht. Höhepunkt der Kampagne war der Fanhansa-Siegerflieger, der die Weltmeister von Rio nach Berlin geflogen hat. Die Boeing 747-8 begeistert noch heute bei ihren Flügen um die Welt und wird bis zur WM 2018 weiterfliegen.