Letzte Aktualisierung: um 7:07 Uhr

Vietnamesische Fluglinie

Fake-Bamboo-Jets in Zürich und Düsseldorf

An europäischen Airports sind derzeit Flugzeuge im Design von Bamboo Airways aus Vietnam zu sehen. Doch der Schein trügt.

Ist da eine neue Airline gelandet? Diese Frage kann man sich dieser Tage in Düsseldorf, Zürich und an vielen weiteren europäischen Airports stellen. Denn zu sehen sind dort zwei Flugzeuge mit der Bemalung von Bamboo Airways. Irritierend: Die vermeintlichen Flieger der neuen vietnamesischen Fluglinie sind keine Langstreckenjets, sondern Embraer E195.

Des Rätsels Lösung: Seit 2018 least Lot Polish Airlines die Embraer-Maschinen mit den Kennzeichen SP-LNI und SP-LNH von Nordic Aviation Capital. Im Herbst 2020 vermietete sie die beiden Flugzeuge aber im Wet Lease weiter an Bamboo Airways. Sie erhielten auch das Design der vietnamesischen Airline. Im Oktober 2020 brachte Lot zuerst SP-LNI von Warschau nach Hanoi. Dabei legte der Kurzstreckenjet Tankstopps in Tbilisi und Delhi ein.

Great Dane Airlines gestaltet schnell wieder um

Das zweite Flugzeug folgte Anfang November 2020. Doch nach dem Ende des Wet-Lease holte Lot im Mai 2021 SP-LNI zurück, im Juni SP-LNH. Beide sind nun ab Warschau unterwegs und flogen auch schon Düsseldorf und Zürich an. Und es gibt drei weitere Ex-Bamboo-Jets in Europa.

Die vietnamesische Fluggesellschaft hatte im vergangenen Herbst ebenfalls drei Embraer E195 von Great Dane Airlines geleast. Auch diese Flugzeuge sind mittlerweile zurückgekehrt. OY-GDA, OY-GDB und OY-GDC fliegen jetzt wieder ab Billund. Allerdings sind die Dänen schneller als Lot bei der Umgestaltung. Mindestens einer der drei Flieger trägt schon wieder Farben und Schriftzug von Great Dane Airlines.

Bamboo will nach München und Frankfurt fliegen

Tatsächlich wollte Bamboo nach dem Start Anfang 2019 schon im Sommer 2020 von Hanoi und Ho Chi Minh City nach München fliegen – mit Boeing 787. Doch dann kam Corona. Die Airline setzt aber weiterhin auf Deutschland. Die Flüge nach München würden sobald wie möglich starten, hieß es im Mai. Zudem plane man ab Herbst Flüge nach Frankfurt.

In der oben stehenden Bildergalerie sehen Sie die Bamboo-E195 von Lot und Great Dane.



Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare zu moderieren und zu kürzen. Kritische Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen oder Kommentare mit rassistischem, sexistischem, themenfremdem, rein politischem, beleidigendem oder rein polemischem Inhalt hingegen werden entfernt. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Über die Entscheide der Moderatoren wird keine Korrespondenz geführt.