Letzte Aktualisierung: um 1:00 Uhr

FAA verpflichtet 737-Max-Betreiber zu Überprüfungen

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat am Mittwoch (16. Juni) eine Anweisung herausgegeben, welche die Betreiber von Boeing 737 Max zu zusätzlichen Inspektionen der Flugsteuerungssysteme verpflichtet. Die Behörde macht damit eine von Boeing im Dezember veröffentlichte Empfehlung verbindlich, Flugzeuge mit mehr als 6000 Flugstunden bestimmten Überprüfungen zu unterziehen. Die Anweisung betrifft laut FAA etwa 72 in den USA registrierte Flugzeuge und 389 Flugzeuge weltweit.


>