Letzte Aktualisierung: um 19:36 Uhr
Partner von  

Eurowings übernimmt Zubringerflüge für Singapore Airlines

Eurowings und Singapore Airlines arbeiten künftig eng zusammen: Der Star-Alliance-Partner greift für Zubringerflüge zu seinen Langstreckenverbindungen aus ganz Europa auf das Eurowings-Streckennetz zurück. Damit können Passagiere von Singapore Airlines ihre Reise in den südostasiatischen Stadtstaat in Europa mit Eurowings beginnen. Für deutsche Fluggäste sind vor allem Zubringerverbindungen zur neuen Strecke Düsseldorf – Singapur von Bedeutung. Sie wurde als dritte deutsche Verbindung neben Frankfurt – Singapur und München – Singapur zum 21. Juli  aufgenommen und wird mit einem Airbus A350-900 bedient. Wenn Fluggäste von Singapore Airlines für ihren Langstreckenflug First- oder Business-Class gebucht haben, reisen sie bei Eurowings im Top-Tarif-Best und genießen unter anderem Verpflegung à la Carte sowie einen freien Nebensitz, sofern dieser Tarif auf der gewählten Strecke angeboten wird. Fluggäste der Economy Class auf der Langstrecke fliegen bei Eurowings im Smart-Tarif mit unter anderem kostenlosem Snack.