Letzte Aktualisierung: um 20:38 Uhr
Partner von  

Eurowings-Flugbegeiter streiken frühestens am Mittwoch

Am Montag und Dienstag werden die Flugbegleiter von Eurowings noch nicht streiken. Wie die Gewerkschaft Ufo auf ihrer Webseite mitteilt, verzichte man auf die geplanten Arbeitskampfmaßnahmen und eine Demonstration in Düsseldorf, die für Montag geplant gewesen war. Man habe die Eurowings-Geschäftsführung aufgefordert, noch einmal Gespräche aufzunehmen. Offenbar hat das Management von Eurowings das Angebot angenommen. Man begrüße das Angebot, heißt es von der Airline. Laut Ufo wird es je nach Ausgang der Verhandlungen also frühestens ab Mittwoch Streik geben. Es geht in dem Tarifkonflikt um die Gesellschaft Eurowings mit Sitz in Düsseldorf. Sie betreibt 23 der insgesamt 90 Mittelstreckenflieger von Eurowings.