Letzte Aktualisierung: um 12:38 Uhr
Partner von  

Eurowings fliegt wieder Leipzig – Düsseldorf

Nach der Corona-bedingten Zwangspause startet Eurowings ab dem 2. August bis zu sechsmal wöchentlich vom Flughafen Leipzig/Halle nach Düsseldorf. Die Strecke wird täglich außer samstags bedient. Dabei kommen Flugzeuge vom Typ Airbus A319 und A320 zum Einsatz. Eurowings verbindet bereits Leipzig/Halle mit Palma de Mallorca und Varna.

Die Lufthansa-Tochter hebt ab dem 3. August auch wieder bis zu fünf Mal pro Woche von Dresden nach Stuttgart ab. Eurowings steuert ab Dresden bereits Düsseldorf und Palma de Mallorca an – für September ist Köln/Bonn angekündigt. Die Flüge finden täglich von Montag bis Freitag statt. Eingesetzt werden ebenfalls A319 oder A320. Innerdeutsch gibt es seit Mitte Juni zudem Flüge mit Lufthansa nach Frankfurt und München.

Sachsen wird kurzfristig an den beiden Flughäfen, Leipzig/Halle und Dresden, freiwillige und kostenlose Testungen für Flugreisende auf das Corona-Virus ermöglichen. Die Vorbereitungen seitens des Sozialministeriums dazu laufen.