Letzte Aktualisierung: um 12:38 Uhr

Eurowings bietet Ballonflüge auf Mallorca an

Begonnen hat die Geschichte als Aprilscherz: «Eurowings steigt ins Geschäft mit Heißluftballonfahrten ein», hieß es in einer Pressemitteilung vom 1. April 2024. Jetzt macht die Fluggesellschaft ernst. In einem Betrieb in Barcelona ließ man einen Ballon anfertigen.

Den Heißluftballon vom Typ M160 betreibt die Firma Mallorca Balloons, die bereits seit 37 Jahren auf der Baleareninsel aktiv ist. Gestartet wird im Ballonhafen von Manacor in der Inselmitte. Der Ballon hat ein Fassungsvermögen von mehr als 4.500 Kubikmetern und ist acht Stockwerke oder mehr als 22 Meter hoch. In dem Korb unter dem Ballon finden vier bis fünf Reisende Platz. Der Ballon ist zudem geformt, wie ein Eurowings-Flugzeug.

Die Ballonfahrten werden das ganze Jahr über angeboten, buchbar sind die Touren über die Homepage von mallorcaballoons.com. Eine Standardfahrt mit dem Heißluftballon kostet ab 188 Euro, Eurowings-Gäste erhalten zehn Prozent Rabatt.