Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Eurowings baut aus – neu nach Orlando und Seattle

Eurowings baut das Langstreckenangebot in die USA weiter aus und verdoppelt zum Juli 2017 die Zahl der Strecken nach Nordamerika. Neben Las Vegas und Miami sind dann von Köln/Bonn aus auch Verbindungen nach Orlando und Seattle im Angebot der Lufthansa-Billigtochter. Flüge nach Orlando und Seattle können bereits gebucht werden. Orlando in Florida wird ab dem 8. Juli 2017 zwei Mal pro Woche (Mittwoch und Samstag) angeflogen. Seattle wird ab dem 11. Juli 2017 drei Mal pro Woche bedient – und zwar jeweils am Dienstag, Donnerstag und am Samstag. Eingesetzt werden Airbus A330.