Letzte Aktualisierung: um 19:37 Uhr
Partner von  

Etihad-Vielflieger spenden 10 Millionen Meilen für Flüchtlinge

Das Vielfliegerprogramm der Golfairline startete am 5. April 2020 eine Kampagne und ermutigte Mitglieder, Meilen zur Unterstützung der Präventions- und Hilfsbemühungen im Hinblick auf den Ausbruch des neuartigen Coronavirus in Flüchtlingsgebieten zu spenden. Im Rahmen einer Initiative in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen UNHCR weltweit und mit dem Roten Halbmond der Emirate im Nahen Osten wurden mit gespendeten Etihad-Meilen grundlegende Infektionskontrollen und angemessene Eindämmungsmaßnahmen unterstützt. Seit Beginn der Kampagne haben großzügige Etihad-Guest-Mitglieder über 10 Millionen Etihad-Guest-Meilen gespendet, was 20 Beatmungsgeräten oder fast 20.000 Masken entspricht.