Letzte Aktualisierung: um 19:37 Uhr
Partner von  

Etihad stellt Live-Tracking von Flugzeugen sicher

Etihad Airways hat die Empfehlungen des Global Aeronautical Distress and Safety System der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation Icao zur Flugverfolgung vor dem vorgeschlagenen Termin 1. Juni 2019 erfolgreich umgesetzt. Die Airline verfolgt ihre Flüge nun unter normalen Bedingungen alle 15 Minuten mit Positionsaktualisierungen und ein Mal pro Minute wenn ein Flugzeug in Not ist – was eine Komponente der Icao-Anforderungen von 2021 übersteigt.