Letzte Aktualisierung: um 1:36 Uhr

Etihad kehrt nach Düsseldorf zurück

Die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate nimmt Flüge zu zwei neuen europäischen Zielen auf. Ab dem 1. Oktober fliegt sie vier Mal wöchentlich nach Kopenhagen und drei Mal nach Düsseldorf. Die Flüge werden von Etihad mit Boeing 787 durchgeführt, die mit 28 Sitzen in der Business Class und 262 Sitzen in der Economy Class bieten.

«Wir freuen uns sehr, zum ersten Mal nach Dänemark zu fliegen und unser Streckennetz in Deutschland um eine dritte Stadt zu erweitern. Damit bieten wir unseren Gästen mehr Urlaubsmöglichkeiten und einen einfacheren Zugang zwischen Abu Dhabi und Europa», kommentiert Vorstandsvorsitzender Antonoaldo Neves. Etihad hatte Düsseldorf in der Pandemie aus dem Flugplan gestrichen.