Letzte Aktualisierung: um 18:08 Uhr
Partner von  

Etihad gewinnt vor deutschem Gericht

Das Verwaltungsgericht Braunschweig gab am späteren Freitag (23. Oktober) Etihad Airways Recht. Es erließ eine einstweilige Verfügung, die bis am 8. November gilt. Die Fluggesellschaft kann nun am 25. Oktober wie im Winter-Flugplan geplant mit den 29 Codeshare-Flügen mit Air Berlin starten. Die Parteien haben nun bis dahin Zeit, ihre Differenzen zu beseitigen. Später am Freitag bewilligte das Bundesverkehrsministerium in Berlin dann die Codeshare-Flüge befristet bis zum 15. Januar 2016.