Letzte Aktualisierung: um 15:03 Uhr

Etihad Airways bietet jetzt auch Charterdienste an

Die Golfairline hat dieses Jahr über 500 Charterflüge durchgeführt, darunter Passagier-, Regierungs- und humanitäre Flüge. Was in der Pandemie begonnen wurde, will sie nun zum regulären Geschäft machen. Man erweitere das Angebot um Charter- und Sonderflugdienste, so Etihad Airways in einer Mitteilung. Geschäfts- und Urlaubsgäste könnten «aus einer Vielzahl von Flugoptionen wählen, darunter ein reiner Passagierservice, ein reiner Frachtflug oder ein kombiniertes Passagier- und Frachtpaket».