Letzte Aktualisierung: um 15:23 Uhr

Ethiopian Airlines wird Zulieferer für die Boeing 737 Max

Ethiopian Airlines und Geven-Skytecno haben eine Anlage zur Herstellung von Isoliermatten für die Boeing 737 Max eingeweiht. Die Anlage sei Teil einer Vereinbarung mit Boeing , teilt die Fluggesellschaft mit.

Das neue Gemeinschaftsunternehmen mit dem Namen Ethiopian Sky Technologies hat seinen Sitz in Addis Abeba und seine Hauptproduktionsstätte am Addis Ababa Bole International Airport. Ethiopian Airlines hält 51 Prozent und Skytecno 49 Prozent der Anteile an dem neu gegründeten Unternehmen.

Die Parteien haben sich verpflichtet, die Produkte gemeinsam in Italien und Äthiopien als Zulieferer für Boeing herzustellen. «Geven-Skytecno hat seine verfahrenstechnischen Kenntnisse und sein Fertigungs-Know-how in das Joint Venture eingebracht und ist für die Beschleunigung der Industrialisierung, die Qualifizierungsprozesse und die Ausbildung der Mitarbeiter verantwortlich», erklärte die Fluglinie.