Letzte Aktualisierung: um 7:18 Uhr

Ethiopian Airlines wird erste Betreiberin des Airbus A350-1000 in Afrika

Die Ethiopian Airlines Group hat vier ihrer bestellten A350-900 auf die größte Variante der A350-Familie, die A350-1000, umgestellt und ist damit der erste Kunde für dieses Flugzeug in Afrika.

Ethiopian Airlines hat bereits 22 A350-900 bestellt, von denen 16 Flugzeuge bereits ausgeliefert wurden. Mit dem Umstellen auf A350-1000 besteht der Auftragsbestand von Ethiopian Airlines aus vier A350-1000 und zwei A350-900.