Letzte Aktualisierung: um 23:13 Uhr
Partner von  

Es gibt wieder Flüge aus Großbritannien nach Sharm el-Sheikh

Der erste britische Flug zum Sharm el-Sheikh International Airport seit 2015 wird im Dezember aus London kommen, kündigte der Vorstandsvorsitzende der Egyptian Holding Company for Airports and Air Navigation (EHAAN) Ahmed Genena laut der Nachrichtenagentur Xinhua an.

Eine britische Fluggesellschaft wird den gleichen Flug wöchentlich bis März 2020 fortsetzen, zeitgesteuert, um dem erwarteten Anstieg des Touristenstroms nach Sharm el-Sheikh für die Wintersaison zu entsprechen, sagte er. Generalmajor Wael al-Nashar, Präsident der Egyptian Airports Company, sagte, dass der Sharm el-Sheikh International Airport die Erneuerung der Zertifizierung der International Organization for Standardization (ISO) für Sicherheits- und Qualitätsstandards erhalten hat.

Sharm el-Sheikh bereitet sich auf die Rückkehr des britischen Tourismus nach der Aufhebung des britischen Flugverbots nach vier Jahren vor. Großbritannien hatte ein Flugverbot für die Stadt verhängt, nachdem im Oktober 2015 ein russisches Passagierflugzeug im Sinai abgestürzt war. Die ägyptische Regierung ist seitdem dabei, ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem für die gesamte Stadt, insbesondere den Flughafen, einzuführen.

Welche Airline die Flüge anbietet, ist noch nicht offiziell bekannt, aber Tui hatte erst kürzlich angekündigt, nach Aufhebung des Verbots wieder nach Sharm el-Sheikh zu fliegen.