Letzte Aktualisierung: um 21:47 Uhr

Erster Passagierflug in Leipzig/Halle seit vier Monaten: Condor nach Hurghada

Nach mehr als vier Monaten Zwangspause beginnt in dieser Woche schrittweise wieder der reguläre Passagierverkehr am ostdeutschen Flughafen. Die ersten Ziele: Hurghada (Ägypten), Teneriffa, Fuerteventura, Las Palmas, Antalya und Mallorca. Zunächst nimmt Condor den Betrieb in Leipzig/Halle auf, gefolgt von Sun Express und Eurowings. Austrian Airlines startet ab kommenden Montag nach Wien. «Auf den Neustart sind wir gut vorbereitet, erklärt der Airport. Endlich können wieder Passagiere von unserem Airport aus starten», sagt Götz Ahmelmann, Chef der Mitteldeutschen Flughafen AG. Der erste reguläre Passagierflug seit dem 18. November letzten Jahres geht am Donnerstag, 25. März: Condor nach Hurghada.