Letzte Aktualisierung: um 21:50 Uhr
Partner von  

Erster Airbus A350 von Lufthansa hat Jungfernflug absolviert

Der erste Airbus A350 von Lufthansa hat rund drei Wochen vor der Auslieferung nach München seinen Jungfernflug absolviert. Der A350-900 hob am Dienstag (29. November) in Toulouse zu seinem ersten Flug ab, allerdings noch ohne Passagiere. Eine internationale Airbus-Crew testete die Bordsysteme sowie das Verhalten des Flugzeugs in allen Abschnitten eines Fluges.

Lufthansa wird am 19. Dezember 2016 die erste von zehn A350-900 erhalten und am 10. Februar 2017 den regulären Liniendienst von München nach Delhi aufnehmen. Das weltweit modernste Langstreckenflugzeug ist eine Investition in die Zukunft: Es erzeugt 25 Prozent weniger Emissionen und ist beim Start wesentlich leiser als vergleichbare Flugzeugtypen.