Letzte Aktualisierung: um 20:39 Uhr

Emirates und Icelandair werden Partner

Die Airline aus Island und die Fluggesellschaft aus Dubai haben eine Codesharing-Vereinbarung unterzeichnet, die den Kundinnen und Kunden erlauben wird, nahtlos zwischen den Netzwerken der beiden Airlines zu reisen. Die Flugtickets werden, sofern die regulatorischen Zustimmungen bis dahin gesichert sind, ab 1. September 2024 zum Verkauf angeboten.

Icelandair-Fluggäste in Nordamerika und Island können über das Emirates-Flugnetz in Richtung Osten nach Dubai, und Emirates-Passagiere weltweit können über das Icelandair-Flugnetz in Richtung Westen nach Island fliegen. Icelandair und Emirates wollen die Partnerschaft in Zukunft noch weiter ausbauen.