Letzte Aktualisierung: um 11:07 Uhr

Emirates setzt neue Lösungen zur Erkennung von Turbulenzen ein

Die Golfairline hat sich der Turbulence Aware Platform der Internationalen Luftverkehrsvereinigung Iata angeschlossen. Außerdem wird sie als erste Fluglinie die Iata-Plattform in die neueste Version von Lido M-Pilot, der mobilen Navigationslösung von Lufthansa Systems, integrieren, teilt Emirates mit. Die Zusammenführung biete eine Fülle von Daten, kombiniert mit neuen Technologien, die den Pilotinnen und Piloten aktuelle und hochpräzise Turbulenzinformationen und -vorhersagen zur Verfügung stellten und sie damit in die Lage versetzten, die besten Flugrouten um die betroffenen Gebiete herum zu planen, um die Sicherheit zu erhöhen, effizient zu navigieren und die Flugpläne zu optimieren, so die Fluglinie.