Letzte Aktualisierung: um 18:36 Uhr
Partner von  

Emirates fliegt wieder nach Nairobi, Gulf Air nach Kuwait

Emirates fügt drei weitere Ziele zu ihrem Streckennetz hinzu: Ab dem 2. August fliegt die Airline aus Dubai wieder nach Nairobi, ab dem 10. August wieder nach Baghdad and Basra. Zum Einsatz kommen Boeing 777-300ER. Damit steigt die Zahl von Emirates‘ Destinationen im August auf insgesamt 67.

Gulf Air, die staatliche Fluglinie des Königreichs Bahrain, nimmt derweil wieder Flüge nach Kuwait auf. Los geht es ab 1. August.