Letzte Aktualisierung: um 15:24 Uhr
Partner von  

Emirates fliegt am Mitte Juli wieder nach München

Die Golfairline wird ab dem 15. Juli auf Flügen nach London Heathrow und Paris wieder Airbus A380 einsetzen. Damit kehrt das Flaggschiff von Emirates in den Liniendienst zurück, das seit März wegen der Covid-19-Pandemie am Boden gestanden hatte. Darüber hinaus hat die Fluggesellschaft angekündigt, die Flüge nach Dhaka (ab 24. Juni) und München (ab 15. Juli) wieder aufzunehmen und damit sein wachsendes Netzwerk zu erweitern.