Letzte Aktualisierung: um 9:02 Uhr

Embraer testet über Rio autonome Flugtechnologien

Embraer hat zusammen mit Partnerfirmen eine Reihe von Versuchsflügen über Rio de Janeiro durchgeführt, bei denen neue autonome Systemtechnologien unter realen Flugbedingungen erprobt wurden. Ziel ist es, einen sicheren autonomen Betrieb in komplexen städtischen Umgebungen zu ermöglichen. Die Datenerfassung aus der Luft und die Echtzeit-Evaluierung dieser Technologien in städtischen Szenarien erfolgte mit regulär gesteuerten Hubschraubern.

«Dieses Projekt hat es uns ermöglicht, Technologien in Echtzeit zu evaluieren und viele Daten zu sammeln, die später in Simulationen verwendet werden können», sagte Julio Bolzani, Leiter der Abteilung Autonome Systeme bei Embraer. Zum Einsatz kommen sollen die Technologien einst beim geplanten Senkrechtstarter-Flugtaxi der Embraer-Tochter Eve.