Letzte Aktualisierung: um 15:11 Uhr

Embraer hat 1800. E-Jet ausgeliefert

Der brasilianische FLugzeugbauer hat mit der Auslieferung des 1800. E-Jets einen Meilenstein im w Programm für kleine Schmalrumpfflugzeuge erreicht. Die neue E190-E2, die sich im Besitz von Azorra befindet, wurde heute im Embraer-Werk in São José dos Campos an Royal Jordanian Airlines übergeben. Die heutige Auslieferung ist die dritte E2 für die Fluggesellschaft, die derzeit auch vier E-Jets der ersten Generation betreibt. RJ wird im Rahmen des bestehenden Vertrags insgesamt acht E2 erhalten.