Letzte Aktualisierung: um 18:03 Uhr

Embraer benennt Hauptwerk nach Chef aus Gründerzeit

Der Flugzeugbauer hat sein Werk in São José dos Campos nach Ozires Silva benannt, zu Ehren des Chefs der Gründungszeit des Unternehmens im Jahr 1969. Dazu wurde auch ein 115 m² großes künstlerisches Wandbild an der Außenseite eines der Haupthangars von Embraer gemalt, wo die offiziellen Auslieferungszeremonien stattfinden. Das Werk nahm 1970 ihren Betrieb ist Embraers wichtigster Industriekomplex. Heute konzentriert sich hier hauptsächlich auf die Entwicklung und Herstellung der E1- und E2-Jets.