Letzte Aktualisierung: um 1:30 Uhr
Partner von  

El Al und Gulf Air planen Codeshare-Flüge

Die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Bahrain und die nationale Fluggesellschaft Israels, gehen nach der Unterzeichnung einer Absichtserklärung eine historische Zusammenarbeit ein. Die Absichtserklärung wurde im Hilton Tel Aviv vom Vorstandsvorsitzenden von Gulf Air, Zayed R. Alzayani, und vom Vorstandsvorsitzenden von El Al, David Brodet, unterzeichnet. Sie umfasst die Erörterung möglicher gemeinsamer Codeshare-Flüge zwischen Manama und Tel Aviv sowie über die globalen Flugnetze jenseits der Drehkreuze der beiden Fluggesellschaften hinaus und enthält Pläne für eine größere kommerzielle Zusammenarbeit in den Bereichen Loyalität, Fracht, Technik, Reisetechnologie und in allen Bereichen, die sowohl den Fluggesellschaften als auch ihren Kunden zugute kommen können. Gulf Air wird zudem ab dem 7. Januar 2021 – vorbehaltlich der Regierungsgenehmigungen – zwei Mal wöchentlich nach Tel Aviv fliegen.