Letzte Aktualisierung: um 1:40 Uhr

Eishockeystadion erhält Namen von Swiss

Ab dem 1. Mai 2024 heißt das Eishockeystadion in Kloten wieder «Swiss Arena». Die Lufthansa-Tochter unterstützt damit den heimischen Eishockeyclub EHC Kloten. Diese Zusammenarbeit ergänzt das Engagement von Swiss in der Flughafenregion und im Sportbereich.

Die Vereinbarung mit dem EHC Kloten gilt ab dem 1. Mai und hat eine Laufzeit von fünf Jahren. Bereits von Mai 2015 bis Sommer 2021 trug das Eishockey-Stadion in Kloten diesen Namen. Aufgrund der Corona-Pandemie hatte Swiss den Vertrag im Frühling 2021 nicht verlängert.