Letzte Aktualisierung: um 15:43 Uhr
Partner von  

Ego Airways startet am 28. März

Die neue italienische Fluggesellschaft startet am 28. März 2021. Bedient werden mit zwei Embraer E190 die Flughäfen von Forlì, Florenz, Catania, Parma, Bari und Lamezia Terme. Ab dem 4. Juni kommen Cagliari, Bergamo und Rom hinzu.

Der Flugplan von Ego Airways sieht Routen mit unterschiedlichen Frequenzen während der Woche vor. Der Fokus liegt auf Catania und Forlì, die von Montag bis Freitag mit zwei Flügen pro Tag und am Samstag und Sonntag mit einem Flug pro Tag verbunden werden. Täglich wird es Flüge zwischen Catania und Parma geben, während zwischen Catania und Florenz von Montag bis Samstag geflogen wird. Bari wird vier Mal pro Woche (Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag) mit Parma, Forlì und Florenz verbunden. Drei Mal wöchentlich (Dienstag, Donnerstag und Samstag) werden Flüge zwischen Lamezia Terme sowie Forlì, Florenz und Parma angeboten. Ab dem 4. Juni wird auch die Strecke Forlì – Cagliari aufgenommen, freitags und samstags, und die zwischen Bergamo und Rom, mit zwei Flügen pro Tag, von Montag bis Freitag, und einem Flug pro Tag, samstags und sonntags.