Letzte Aktualisierung: um 10:24 Uhr

Edelweiss: Swiss fliegt mit Boeing 777 für ihre Schwester nach Buenos Aires

Fracht boomt in der der Corona-Krise. Und deshalb fliegt Swiss seit Ende August ein Mal pro Woche nach Buenos Aires. An Bord der Boeing 777 befindet sich Fracht, die früher im Bauch von Passagierflugzeugen transportiert wurde. Auch ihre Schwester Edelweiss plant ab Februar wieder regelmäßige Flüge in die argentinische Hauptstadt. Um Synergien zu nutzen, werden die Passagiere von Edelweiss künftig an Bord der Triple Seven von Swiss nach Buenos Aires fliegen, wie ein Sprecher aeroTELEGRAPH erklärt. Es handle sic nicht um einen Wet-Lease, sondern um eine Zusammenarbeit um die Ressourcen besser zu nutzen.